Kimberleys
14°49'00.1"S 125°49'35.6"E
Expedition durch das australische Outback

Geheimnisvolle Kimberleys

Gehen Sie auf eine Outback-Expedition mit einem kleinen, komfortablen Expeditionsschiff! Diese Kimberley-Expedition entlang der Nord-Westküste Australiens ist eine intensive Erkundung einer abgelegenen Region, die von der Landseite nur schwer zugänglich ist. Tauchen Sie ein in diese zerklüftete Wildnis, die von der Natur in einem unermesslichen Ausmaß beschenkt wurde. Die Kimberley Region gehört zu den letzten, echten Wildnis Bastionen der Erde. Die wilde und abgelegene Küste ist eine Schatztruhe von hoch aufragenden roten, zerklüfteten Klippen, reißenden Wasserfällen, azurblauem Wasser in versteckten Buchten und Höhlen und abgeschiedenen, weißen Sandstränden mit herrlichen Riffen. Seltene und gefährdete Wildtiere haben hier ihre Heimat und die ältesten Felsmalereien Australiens findet man hier in spektakulärer Landschaft. Entdecken Sie die auf der Welt einzigartige, uralte Landschaft während der Expeditionskreuzfahrt durch die unberührte Schönheit von Australiens Kimberleys und erleben Sie die wahrhaft epischen Ausmaße dieser großartigen Region per Schiff und vom Zodiac aus auf diesem unvergesslichen australischen Abenteuer.

Höhepunkte der Reise

  • Mit dem Schiff durch das Outback
  • Größtenteils nur von der Meerseite aus erreichbare Regionen
  • Reise ins Herz der australischen Natur und Kultur
  • Von Menschen teilweise noch nie betretenes Land
Reise als PDF abspeichern
Reiseverlauf

Mit dem Schiff durch das australische Outback

Tag 1 Darwin - Einschiffung
Nach Ihrer Anreise, die im besten Fall bereits am Tag zuvor gewesen ist, gehen Sie heute Nachmittag im Hafen von Darwin (oder Broome, je nach Termin) auf Ihr Expeditionsschiff, die Heritage Adventurer.

Darwin, Australiens „Tor zum Norden“, ist berühmt für seinen glitzernden Hafen, die Geschichte des Weltkrieges und dem beneidenswerten tropischen Lebensstil im Freien. Der Kapitän und das Expeditionsteam begrüßen Sie an Bord. Sie beziehen Ihre Kabine und haben etwas Zeit, sich mit dem Schiff vertraut zu machen. Ihr Expeditionsteam wird die Gelegenheit nutzen, sich Ihnen vorzustellen und Ihnen die Reisepläne der kommenden Tage vorzustellen. Anschließend sind Sie eingeladen sich dem Expeditionsteam in der Observation Lounge und auf dem Observation Deck anzuschließen, wenn die Leinen gelöst werden und die Heritage Adventurer in Richtung der Kimberleys aufbricht.

Tag 2 Auf See
Genießen Sie den Tag auf See. Ihre mitreisenden Experten werden erste Vorträge halten und Sie auf die kommenden Tage einstimmen. Sie können aber auch Zeit am Pool verbringen oder vom Observation Deck Ausschau nach Seevögeln, Walen und Delfinen halten.
Tag 3 King George Wasserfälle
Der Zugang zur King George River Schlucht ist nicht zu übersehen und am besten vom Observation Deck der Heritage Adventurer aus zu erblicken, wo die hoch aufragenden, 2.000 Millionen Jahre alten Sandsteinklippen das Schiff in den Schatten stellen.

Mit dem Zodiac unternehmen Sie eine Fahrt tief in die Schlucht. Sie gleiten entlang der erodierten Felswände. Wenn das Ende der Schlucht erreicht ist, wird Sie nichts auf das großartige Spektakel von Kimberleys höchsten Wasserfall vorbereitet haben: der King George River stürzt 80 Meter über den Rand der hoch aufragenden, roten Sandsteinklippen in die Gezeitengewässer. Zweifelsohne ist es eines der beeindruckendsten Naturwunder Australiens, das zu Recht einen besonderen Platz in den Überlieferungen der Ur-Einwohner hat. Es gibt die Option, eine Wanderung auf den Gipfel zu unternehmen, wo die Anstrengung mit einem Bad in einem Süßwasser-Felsenpool belohnt werden kann.

Tag 4 Vansittart Bay
Entdecken Sie heute eine Fülle von anthropologischen und historischen Wundern in der Vansittart Bay. Schöne Inseln, unberührte weiße Strände, umspült von türkisfarbenem Wasser, einsame Buchten und atemberaubende Landschaften gibt es hier zu bestaunen.

Benannt nach dem Schatzkanzler des frühen Entdeckers Konteradmiral Philip Parker King, ist diese natürlich geschützte Bucht umrahmt von zerklüfteten Sandsteinmonolithen und ein traditioneller Lagerplatz der Aborigines. Der Sage nach ist die Bucht die Heimat eines riesigen Meeresgeistes. Auf der Insel Jar beeindrucken die faszinierenden Kunstgalerien der Gwion Gwion Aborigines inmitten faszinierender Höhlen und Felsformationen, die schätzungsweise bis zu 40.000 Jahre alt und bemerkenswert gut erhalten sind. Die Insel ist auch Heimat einer interessanten Flora und Fauna, unter anderem der Goldrücken-Baumratte, des Ameisenigels und zahlreichen Vögeln.

Tag 5 Bonaparte Archipel
Ihre Kimberley-Reise führt Sie heute durch die verstreuten Inseln des Bonaparte-Archipel, das sich über fast 150 Kilometer entlang der dramatischen Küstenlinie erstreckt. Ihr Ziel ist heute die abgelegene und unberührte Bucht der T-förmigen Swift Bay mit ihren Sandstränden und vom Meer geformte Höhlen. Eine Zodiac Fahrt durch die Mangroven erlaubt Ihnen einen näheren Blick auf diese unglaubliche Küstenlinie.

Es ist durchaus wahrscheinlich, dass Sie auch Salzwasser-Krokodile beobachten können. Erleben Sie die Mitchell Falls aus der Vogelperspektive auf einem aufregenden Rundflug mit dem Helikopter (optionales Extra). An Land zeigen eine Reihe von Felskunstgalerien die einzigartigen Wandjina- und Gwion-Gwion-Stilrichtungen in großem Maßstab, was die kulturelle Bedeutung des Gebiets unterstreicht.

Tag 6 Hunter River
Heute erkunden Sie das Gebiet des Hunter Rivers. Der Hunter River ist ein weiteres, landschaftlich reizvolles Gebiet, von dem manche behaupten, es sei das spektakulärste Flusssystem der Kimberley-Küste. Dieser 30 km lange Fluss soll den höchsten Anteil an Salzwasserkrokodilen in den Kimberleys aufweisen.

Versteckt in der nordöstlichen Ecke von Prince Frederick Harbour, einer riesigen Bucht, die die epischen Ausmaße der Kimberley ins rechte Licht rückt, ist dieses landschaftliche Wunderland übersät mit Inseln, die flankiert sind von Mangroven gesäumten Flüssen, Savannenwäldern und üppigem Monsun-Regenwald. Bestaunen Sie an der Mündung des Flusses die ungebremste Pracht des 200 Meter hohen Sandsteinfelsen Kampamantiya, der still Wache hält und Sie willkommen heißt. Gespeist von zwei 90 Meter hohen Wasserfällen, dem Hunter und dem Donkin, ist der Hunter River Heimat eines der größten und unberührtesten Mangrovensystemen der Welt. Bei einer Zodiac-Fahrt entlang der Küstenlinie können Sie verschiedene Wildtiere beobachten, darunter Weißbauch Seeadler, Fischadler, Großschnabel Reiher, östliche Riffreiher, Rotkopf-Honigfresser, Blaupunkt Schlammspringer, Fiddler-Krabben und mehr. Sie erkunden auch Naturalist Island/Wunumpurramarra und seinen bemerkenswerten, 300 Meter langen Strand, der mit Meeresschneckenhäusern übersät ist.

Tag 7 Careening Bay
Beginnen Sie den Tag an Bord der Heritage Adventurer mit einem ausgiebigen Frühstück. Anschließend erkunden Sie die Careening Bay mit dem berühmten Mermaid Boab Tree. Dieser ist heute etwa 3 Meter breit und steht unter Denkmalschutz. Der Baum bietet einen Einblick in die australische Kolonialgeschichte, während eine alte islamische Gebetsnische hinter dem Baum zu finden ist

Entdecken Sie die Geschichte von Leutnant Phillip Parker King, der die Küste der Kimberleys genau kartographierte. Sie besuchen auch den Prince Regent National Park, einer der abgelegensten und schönsten Orte Australiens und ein nationaler Hotspot der Biodiversität. Nur mit dem Boot erreichbar, ist dieses Schutzgebiet die Heimat der spektakulären Kings Cascades, Pitta Schlucht, Mount Trafalgar, Python Cliffs und den Prince Regent River, der fast geradlinig über den größten Teil seiner Länge verläuft, oft zwischen fast senkrechten Klippen. In Hanover Bay genießen Sie eine Zodiac Fahrt durch das St. George Basin mit seiner spektakulären Landschaft und der atemberaubenden Kulisse des flach aufragenden Mt. Trafalgar und Mt. Waterloo, und weiter zu den majestätischen King Cascade Falls.

Tag 8 - 9 Collier Bay
Gelegen am östlichen Ende des Buccaneer Inselreiches und nur auf dem Seeweg erreichbar, haben Sie zwei Tage Zeit, für die alten Land- und Meereslandschaften der Collier Bay und ihre erstaunlichen natürlichen Attraktionen. In der Talbot Bay erleben Sie die Kraft der massiven Gezeitenbewegungen der Region, die die Landschaft geformt haben. Am deutlichsten sehen Sie das an den weltweit einzigartigen Horizontal Falls. Hier werden Sie Zeuge dessen, was David Attenborough als "eines der größten Naturwunder" bezeichnete.

Aufgrund der Gezeiten wird das Wasser durch zwei schmale Abflüsse gepresst und so entsteht ein wasserfallähnliches, spektakulär strudel-bildendes Wildwasser. Auf einer Zodiac Tour in der Talbot Bay zum Cyclone Creek erleben Sie die unglaubliche Unterwasserwelt, zu der auch die beeindruckenden Ammenhaie gehören. Ein weiteres Gezeitenspektakel erwartet Sie am Montgomery Riff in der Mitte der Bucht. Das größte küstennahe Riffsystem der Welt strahlt eine besondere Magie aus. Dieses enorme Riff steigt aus dem Meer auf, wenn die Flut sinkt, und Sturzbäche und Wasserfälle, die bis zu 3 Meter hoch werden können, verdrängen die Meereslebewesen. Dies löst einen Fressrausch bei Raubtieren aus, die über und unter dem Wasser abtauchen. In der Süßwasserbucht erkunden Sie die Höhlen und Grotten am Ufer, die eine Vielzahl von alten Felskunstgalerien offenbaren.

Tag 10 Lacepede Islands
Erleben Sie heute das unglaubliche Tier- und Vogelparadies der Lacepede-Inseln. Die Ansammlung von vier an sich unscheinbaren Inseln vor der Nordwestküste von Westaustraliens ist anerkannt als Important Bird Area von BirdLife International. Hier findet sich die vermutlich größte Brutkolonie der Erde von Braunen Tölpeln mit bis zu 18.000 Paaren.

Kleine, tief liegende Landzungen aus grobem Sand und Korallenschutt auf einem Plattform-Riff sind auch die wichtigsten Brutstätten für Grüne Meeresschildkröten. Andere Vögel, die auf diesen bemerkenswerten Inseln zu Hause sind, sind

  • Rosenseeschwalben
  • Maskentölpel
  • Zügel-, Hauben- und Zwergseeschwalben
  • östliche Riffreiher
  • Silbermöven
  • Noddieseeschwalben
  • Zwergfregattvögel und
  • Scheck- und Rußausternfischer.

Grauschwanz-Schwätzer, Brachvögel, Pfuhlschnepfen, Roter Steinwälzer und Großer Knutt gehören hier zu den vagabundierenden Arten. Anlandungen sind nicht erlaubt, aber Sie können die Inselwelt mit dem Zodiac erkunden. Mit etwas Glück sehen Sie auch einige Buckelwale, die diese Küste während ihrer Nordwanderung im Winter und frühen Frühling passieren.

Tag 11 Broome - Ausschiffung
Heute Morgen kommen Sie in Broome an, einem ehemaligen wilden Grenzort, der heute tropischer Badeort und Tor zu den Kimberleys ist. Nach dem Frühstück gibt es einen Transfer zu einem zentralen Hotel oder zum Internationalen Flughafen Broome.

MS Heritage Adventurer

Wir freuen uns, Ihnen wieder Reisen auf der „Grand Dame“ der Expeditionsschiffe anbieten zu können! Die Heritage Adventurer ist ein Expeditionsschiff mit außergewöhnlichem Stammbaum. Das Schiff wurde 1991 in der finnischen Rauma-Werft speziell für kleine Schiffsabenteuer gebaut. Berühmt geworden unter dem Namen Hanseatic, wurde es im Frühjahr 2022 großzügig und geschmackvoll renoviert und auf den neuesten, technischen Stand gebracht. Die 14 Zodiac-Schlauchboote an Bord ermöglichen es den Gästen, bei Bedarf jeden noch so abgelegenen, spektakulären Ort zu erreichen und sonst unzugängliche Fjorde und Wasserwege zu erkunden.

Ursprünglich für 184 Gäste konzipiert, geht die Heritage Adventurer heute nur noch mit maximal 140 Passagieren auf Expedition. Das Schiff bietet eine ungezwungene und entspannte Atmosphäre und Sie werden an Bord von einem sachkundigen, englischsprachigen Expeditionsteam begleitet, zu dem auch ein kenntnisreicher Lektor der Region gehört. Im komfortablen Vortragsraum werden informative Vorträge gehalten, während die ausgezeichnete Besatzung einen aufmerksamen Service an Bord bietet.

Technische Daten:
Baujahr: 1991
Eisklasse: 1A Super
Passagieranzahl: 140
Bordsprache: Englisch – auf ausgewählten Reisen englisch/deutsch
Länge: 124 Meter
Breite: 18 Meter
Tiefgang: 4,97 Meter
Tonnage: 8.378 BRT
Geschwindigkeit: 15 Knoten
Reichweite: 8.600 Seemeilen
Zodiacs: 14
Arzt an Bord: ja

 

MS Heritage Adventurer - Antarktis Kreuzfahrt - Expedition Rossmeer - Nunaa Expeditions
Deckplan

MS Heritage Adventurer

Die Kabinen

Maindeck Dreibettkabinen (Triple):
Die Dreibettkabinen auf Deck 3 verfügen über zwei Bullaugenfenster, zwei Einzelbetten und ein Pullman-Bett, das von der Wand heruntergeklappt werden kann. In der Kabine befindet sich außerdem eine gemütliche Sitzecke sowie ein Schreibtisch. Über den Flachbildschirm werden die Gäste über das Tagesprogramm informiert und können Entertainment-Programme wählen. Das private Bad verfügt über Dusche/WC.

 

Zimmer auf MS Heritage Adventurer - Antarktis Kreuzfahrt - Expedition Rossmeer - Nunaa Expeditions

Maindeck Einzelkabinen (Single)
Die Einzelkabinen auf Deck 3 verfügen über zwei Bullaugenfenster und ein Kingsize Bett. In der Kabine befindet sich außerdem eine gemütliche Sitzecke sowie ein Schreibtisch. Über den Flachbildschirm werden die Gäste über das Tagesprogramm informiert und können Entertainment-Programme wählen. Das private Bad verfügt über Dusche/WC.

Zimmer auf MS Heritage Adventurer - Antarktis Kreuzfahrt - Expedition Rossmeer - Nunaa Expeditions

Die Superior Dreibettkabinen (Triple):
Die Superior Dreibettkabinen auf Deck 5 sind geräumig und verfügen über zwei Einzelbetten und ein Pullman-Bett, das von der Wand heruntergeklappt werden kann, sowie über große Panoramafenster. In der Kabine befindet sich außerdem eine gemütliche Sitzecke sowie ein Schreibtisch und viel Stauraum. Über den Flachbildschirm werden die Gäste über das Tagesprogramm informiert und können Entertainment-Programme wählen. Das private Bad verfügt über Dusche und WC.

Zimmer auf MS Heritage Adventurer - Antarktis Kreuzfahrt - Expedition Rossmeer - Nunaa Expeditions

Superior Einzelkabinen (Single):
Die Superior Einzelkabinen auf Deck 5 sind geräumig und verfügen über ein Kingsize-Bett sowie über große Panoramafenster. In der Kabine befindet sich außerdem eine gemütliche Sitzecke sowie ein Schreibtisch und viel Stauraum. Über den Flachbildschirm werden die Gäste über das Tagesprogramm informiert und können Entertainment-Programme wählen. Das private Bad verfügt über Dusche und WC. Die Superior Einzelkabinen auf Deck 5 liegen im vorderen Bereich des Schiffes.

Zimmer auf MS Heritage Adventurer - Antarktis Kreuzfahrt - Expedition Rossmeer - Nunaa Expeditions

Superior Kabinen Deck 4 und Deck 5:
Die Superior Kabinen auf Deck 4 und 5 sind geräumig und verfügen über wahlweise ein Kingsize-Bett oder zwei Einzelbetten, sowie über große Panoramafenster. In der Kabine befindet sich außerdem eine gemütliche Sitzecke sowie ein Schreibtisch und viel Stauraum. Über den Flachbildschirm werden die Gäste über das Tagesprogramm informiert und können Entertainment-Programme wählen. Das private Bad verfügt über Dusche und WC.

Zimmer auf MS Heritage Adventurer - Antarktis Kreuzfahrt - Expedition Rossmeer - Nunaa Expeditions

Worsley Suiten:
Die Worsley Suiten befinden sich auf Deck 6 und sind ebenfalls 22m² groß. Nach Wunsch sind diese mit einem Kingsize-Bett oder zwei Einzelbetten ausgestattet. Sie verfügen über große Panoramafenster. In der Kabine befindet sich außerdem eine gemütliche Lounge-Ecke sowie ein Schreibtisch und viel Stauraum. Über den Flachbildschirm werden die Gäste über das Tagesprogramm informiert und können Entertainment-Programme wählen. Das private Bad verfügt über Dusche und WC.

Zimmer auf MS Heritage Adventurer - Antarktis Kreuzfahrt - Expedition Rossmeer - Nunaa Expeditions

Heritage Suiten
Die Heritage Suiten befinden sich auf Deck 6 und sind 44m² groß. Sie verfügen über zwei große Panoramafenster, ein Kingsize-Bett, einen Wohnbereich mit Sofa, Sessel und Schreibtisch. Großzügige Schränke und Stauraum stehen zur Verfügung. Das große Marmorbad bietet ein Doppelwaschbecken, Badewanne und Dusche.

Zimmer auf MS Heritage Adventurer - Antarktis Kreuzfahrt - Expedition Rossmeer - Nunaa Expeditions

Termine & Preise

Heritage Adventurer
Darwin - Broome
Reisedaten
  • 11.08.2024 - 21.08.2024 | 11 Tage
  • 21.08.2024 - 31.08.2024 | 11 Tage
- | Tage ändern
ab € p.P.
Kategorie
Deck
Beschreibung
Preis p.P.
Deck: 3
Maindeck Dreibettkabine
6.695 € p.P.
Deck: 3
Maindeck Einzelkabine
10.995 € p.P.
Deck: 4
Superior Doppelkabine
8.495 € p.P.
Deck: 5
Superior Doppelkabine
8.895 € p.P.
Deck: 5
Superior Dreibettkabine
6.995 € p.P.
Deck: 5
Superior Einzelkabine
11.250 € p.P.
Deck: 6
Worsley Suite
10.295 € p.P.
Deck: 6
Heritage Suite
14.500 € p.P.

Termine & Preise

Heritage Adventurer
Darwin - Broome
Reisedaten
  • 11.08.2024 - 21.08.2024 | 11 Tage
  • 21.08.2024 - 31.08.2024 | 11 Tage
- | Tage ändern
ab € p.P.
Kategorie
Deck
Beschreibung
Preis p.P.
Deck: 3
Maindeck Dreibettkabine
6.695 € p.P.
Deck: 3
Maindeck Einzelkabine
10.995 € p.P.
Deck: 4
Superior Doppelkabine
8.495 € p.P.
Deck: 5
Superior Doppelkabine
8.895 € p.P.
Deck: 5
Superior Dreibettkabine
6.995 € p.P.
Deck: 5
Superior Einzelkabine
11.250 € p.P.
Deck: 6
Worsley Suite
10.295 € p.P.
Deck: 6
Heritage Suite
14.500 € p.P.

Termine & Preise

Heritage Adventurer
Darwin - Broome
Reisedaten
  • 11.08.2024 - 21.08.2024 | 11 Tage
  • 21.08.2024 - 31.08.2024 | 11 Tage
- | Tage ändern
ab € p.P.
Kategorie
Deck
Beschreibung
Preis p.P.
Deck: 3
Maindeck Triple
6.250 € p.P.
Deck: 3
Maindeck Single
10.250 € p.P.
Deck: 4
Superior Double
7.990 € p.P.
Deck: 5
Superior Double
8.250 € p.P.
Deck: 5
Superior Triple
6.650 € p.P.
Deck: 5
Superior Single
10.500 € p.P.
Deck: 6
Worsley Suite
9.750 € p.P.
Deck: 6
Heritage Suite
13.500 € p.P.

Termine & Preise

Heritage Adventurer
Broome - Darwin
Reisedaten
  • 11.08.2024 - 21.08.2024 | 11 Tage
  • 21.08.2024 - 31.08.2024 | 11 Tage
- | Tage ändern
ab € p.P.
Kategorie
Deck
Beschreibung
Preis p.P.
Deck: 3
Maindeck Triple
6.250 € p.P.
Deck: 3
Maindeck Single
10.250 € p.P.
Deck: 4
Superior Double
7.990 € p.P.
Deck: 5
Superior Double
8.250 € p.P.
Deck: 5
Superior Triple
6.650 € p.P.
Deck: 5
Superior Single
10.500 € p.P.
Deck: 6
Worsley Suite
9.750 € p.P.
Deck: 6
Heritage Suite
13.500 € p.P.

Termine & Preise

Heritage Adventurer
Darwin - Broome
Reisedaten
  • 11.08.2024 - 21.08.2024 | 11 Tage
  • 21.08.2024 - 31.08.2024 | 11 Tage
- | Tage ändern
ab € p.P.
Kategorie
Deck
Beschreibung
Preis p.P.
Deck: 3
Maindeck Triple
6.250 € p.P.
Deck: 3
Maindeck Single
10.250 € p.P.
Deck: 4
Superior Double
7.990 € p.P.
Deck: 5
Superior Double
8.250 € p.P.
Deck: 5
Superior Triple
6.650 € p.P.
Deck: 5
Superior Single
10.500 € p.P.
Deck: 6
Worsley Suite
9.750 € p.P.
Deck: 6
Heritage Suite
13.500 € p.P.

Im Reisepreis enthalten

Details einblenden Details ausblenden

Im Reisepreis inklusive:

  • Expeditionskreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord inkl. Bier, Wein, Softdrinks zu den Mahlzeiten
  • 24 Stunden kostenlos Kaffee-, Wasser-, Teestation
  • Alle Anlandungen, Zodiac Fahrten und Ausflüge lt. Programm
  • Erfahrenes, internationales Expeditionsteam
  • Expertenvorträge an Bord
  • Transfers zum/vom Schiff
  • Alle Anlandegebühren und örtliche Steuern und Abgaben

Nicht inklusive:

  • An- und Abreise nach Darwin / Broome – wir erstellen Ihnen gerne ein persönliches Angebot!
  • alle persönlichen Gegenstände
  • Wäscherei
  • Getränke – außer wie oben angegeben
  • Trinkgelder
  • Visa – bitte erkundigen Sie sich nach den gültigen Visa- und Einreisevorschriften (Auswärtiges Amt)
  • Individuelle Verlängerungen
  • Reiseversicherung

Reisebedingungen

Details einblenden Details ausblenden

Für diese Expedition gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen der Reederei Heritage Expeditions: 

  • Alle Gäste müssen ein Buchungsformular ausfüllen. Es liegt in der Verantwortung des Gastes, das Buchungsformular und das vertrauliche medizinische Formular korrekt auszufüllen.
  • Um Ihre Buchung zu bestätigen, ist eine Anzahlung in Höhe von 25% des gesamten Expeditionspreises fällig.
  • Der Restbetrag (75% des gesamten Expeditionspreises) ist 90 Tage vor der geplanten Abreise fällig.
  • Stornierungen, die mehr als 180 Tage vor dem Abreisedatum eingehen, berechtigen zu einer vollständigen Rückerstattung abzüglich einer Verwaltungsgebühr von USD750 pro Person.
  • Wenn die Stornierungsmitteilung innerhalb von 179 und 91 Tagen vor dem Abreisedatum eingeht, wird die gesamte Anzahlung einbehalten.
  • Wenn die Stornierung innerhalb von 90 Tagen vor dem Abreisedatum eingeht, wird der gesamte Reisepreis einbehalten.
    Wenn die Stornierung innerhalb von 90 Tagen erfolgt und die vollständige Zahlung noch nicht eingegangen ist, wird der Gesamtpreis trotzdem fällig, und nicht gezahlte Beträge werden sofort fällig.

Hinweis: Ihr Reisepreis ist durch den Reisepreis-Sicherungsschein gem. deutschem Reiserecht abgesichert. Diesen erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.