Indonesien
6°07'29.1"S 124°35'50.6"E
Raja Ampat

Unentdeckte Paradiese in Indonesien und Papua Neuguinea

Entdecken Sie das Paradies auf einer authentischen Expeditionreise durch die abgelegene und wenig bekannte tropische Inselwelt Indonesiens. Diese einzigartige Route führt Sie durch die paradiesisch schöne Inselwelt von Raja Ampat bis in den geheimnisvollen Sepik-Fluss in Papua Neuguinea. Schwimmen Sie mit den Walhaien in der Kwatimore Bay und erkunden Sie das türkisfarbene Wasser und die Regenbogenkorallen von Raja Ampat zur besten Reisezeit. Spazieren Sie entlang weißer Sandstrände und durchqueren Sie ungezähmten Dschungel, der die Heimat von bis zu 13 Arten von Paradiesvögeln ist. Begegnen Sie auf Ihrer Reise von Denpasar nach Madang abgelegenen Volksstämmen und erleben Sie deren einzigartige Kultur und Traditionen.

Als eine echte Expeditionsreise in jeder Hinsicht wird diese Reise Indonesiens selten besuchte und wenig bekannte, aber artenreiche und dschungelbedeckte Inselwelt erkunden. Hier liegen unzählige Inseln in unberührt klarem Wasser und weit abseits der traditionellen Touristenstrecken. Raja Ampat, bekannt für seine fast unwirkliche Schönheit, bietet eine Farbenpracht in tropischer Lage, die ihresgleichen sucht. Die vielfältigen Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln in den kristallklaren Gewässern ermöglichen es Ihnen, exotische Meereslebewesen und einige der besten Korallenriffe der Welt aus nächster Nähe zu erleben.

Diese Expeditionskreuzfahrt führt Sie auch zum geheimnisvollen Sepik-Fluss in Papua Neuguinea, einem Ort voller Mythen und beeindruckender Naturschönheit. Hier können Sie die faszinierende Tierwelt über und unter Wasser beobachten und ein echtes Abenteuer in einer der entlegensten Regionen der Welt erleben.

Für Botaniker, Vogelbeobachter und Naturliebhaber gleichermaßen bietet diese Reise durch Indonesien zahlreiche Möglichkeiten, einmalige Arten zu entdecken und seltenen Wildtieren auf abgelegenen und unbekannten Inseln zu begegnen. Die erhabene Tierwelt, unglaubliche Unterwasserbegegnungen, außergewöhnliche Vogelbeobachtungen und ein spannender kultureller Austausch machen diese Expedition zu einem unvergesslichen Erlebnis. Entdecken Sie eine Welt, die von unberührter Natur und reicher Geschichte geprägt ist, und lassen Sie sich von der einzigartigen Schönheit und Vielfalt dieser tropischen Paradiese verzaubern.

Höhepunkte der Reise

  • Expedition zu verborgenen Inselwelten
  • Die Insel- und Wasserwunderwelt Raja Ampats
  • Expedition für Ornithologen, Botaniker und Entdecker
  • Einsame Strände und ungezähmte Dschungel
  • Schwimmen mit Walhaien
  • Sepik River in Papua Neuguinea
Reise als PDF abspeichern
Reiseroute

Von Bali über Raja Ampat nach Papua Neuguinea

Tag 1 Anreise Bali
Seit Jahrhunderten hat Bali die Fantasie von Künstlern, Schriftstellern und Reisenden mit seinen smaragdgrünen, terrassenförmig angelegten Reisfeldern vor der Kulisse des heiligen Vulkans Agung beflügelt. Nach Ihrer Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel, in dem Ihre Gruppe die erste Nacht der Expedition verbringen wird. Am Abend treffen Sie Ihre Mitreisenden und die Expeditionsleiter beim gemeinsamen Abendessen im Hotel.
Tag 2 Einschiffung Denpasar
Genießen Sie das Frühstück im Hotel. Anschließend haben Sie Zeit, die kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten von Balis Hauptstadt zu erkunden. Am Nachmittag Transfer zur Heritage Adventurer. Beziehen Sie Ihre Kabine und erkunden Sie Ihr Schiff für die vor Ihnen liegende, spannende Expedition durch Indonesiens Inselwelt.
Tag 3 Sumbawa Island
Östlich der berühmteren Schwesterinsel Lombok verbindet die gebirgige Insel Sambawa ein entspanntes Inselleben mit spektakulären Vulkanbergen, terrassenförmig angelegten Reisfeldern, verworrenen Dschungeln und wunderschönen Sandstränden mit atemberaubenden Korallenriffen und abgelegenen Buchten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Auf dieser abgelegenen Insel, die historisch zwischen Ost (Bimanisch sprechend) und West (Sumbawanisch sprechend) geteilt ist, stehen luxuriöse Villen neben alten Holzhütten, abgelegene Wildnis und traditionelle Adat-Gesetze und -Überlieferungen nebeneinander. Heute werden Sie auf Ihrer Reise durch Indonesien eine Reihe altehrwürdiger Traditionen und kultureller Begegnungen erleben, wie z. B. ein Treffen mit den Schöpfern der berühmten handgewebten Ikat-Stoffe, Vorführungen von Kampfsportarten und alten Stammesriten, die ein authentisches Eintauchen in die lokale Kultur ermöglichen.

Tag 4 Komodo Nationalpark
Ihre erlebnisreiche Indonesien Reise führt Sie heute in das Schutzgebiet des größten Warans der Welt, der Komodowaran. Sie spazieren entlang eines bewaldeten Weges zu einem Beobachtungsbereich, um diese prähistorischen Reptilien, die bis zu 3 Meter lang werden und bis zu 140 Kilo wiegen können, genauer zu betrachten. Der umliegende Wald ist die Heimat von Timorhirschen, der Lieblingsbeute der Drachen, sowie eleganten Gelbhaubenkakadus. Später genießen Sie den ersten Schnorchel Ausflug am herrlichen Pink Beach mit Weltklasse-Erlebnissen, die oft als “Schwimmen in einem Aquarium” bezeichnet werden.

Tag 5 Kodia Island
Heute Morgen werden Sie von den atemberaubenden weißen Sandstränden und dem türkisfarbenen Wasser der von Korallenriffen gesäumten Insel Kodia begrüßt. Während man hier hervorragend schnorcheln und am Strand spazieren gehen kann, werden Wanderer, Fotografen und Vogelbeobachter die Trockenwälder erkunden wollen, die eine beeindruckende Anzahl von Vögeln und Wildtieren beherbergen. Heute ist ein echter Expeditionstag.

Tag 6 Wakatobi Nationalpark
Berühmt durch den legendären Unterwasserforscher und Naturschützer Jacques Cousteau und als “Unterwasser-Nirvana” beschrieben, ist Wakatobi eine Walautobahn und Heimat atemberaubender Korallenwände. Die heutigen Schnorchel Ausflüge zeigen eine unglaubliche Vielfalt an Meeresriffbewohnern. Unterwasserfotografen werden eine bizarre Makrowelt zwischen Korallen zu schätzen wissen, die nur bis auf 5 Meter Tiefe geht. Zu den Highlights zählen bunte Anglerfische, Tintenfische, marmorierte Schlangenaale, Kakadu Schaukelfische, fliegende Knurrhähne, Unmengen von Krabbenarten und schillernde Anemonen.

Tag 7 Buro Island
Heute Morgen werden Sie die abgelegenen Küsten von Buro Island zusammen mit Ihren erfahrenen Naturforschern erkunden. Genießen Sie die Möglichkeit, die Wälder auf der Suche nach Wildtieren und vielen endemischen Arten, einschließlich des Blaustirnloris, zu erkunden und genießen Sie die Gastfreundschaft der lokalen Gemeinschaften bei Dorfbesuchen. Faszinierend und selten besucht, liegt Buru Island an der Grenze zwischen den biogeographischen Zonen Australiens und Asiens. Ein hoher Anteil der hier vorkommenden Vogel- und Säugetierarten, mit 10 endemischen Vogelarten und 4 endemischen Säugetieren sowie einer Reihe von weiteren fast endemischen Arten, findet sich nirgendwo sonst.

Tag 8 Seram Island
Die Insel Seram, eines der unentdeckten Juwelen Indonesiens, verbindet nahtlos die atemberaubende Ästhetik einer tropischen Insel mit der biologisch reichen und seltenen Flora und Fauna der Wallacea-Region an der Schnittstelle zwischen Asien und Australien. Hier gibt es nicht nur die tiefste Höhle Indonesiens, Hatu Saka, und den längsten unterirdischen Fluss der Welt, Sapalewa, sondern auch 6 der 28 Säugetier- und 33 der mehr als 213 Vogelarten der Insel Seram sind endemisch oder fast endemisch. Bei Ihren Erkundungen können Sie sich in den Dschungel wagen, um die Seram-Maskeneule, die Drossel, den Pirol, den Honigfresser, den Myzomela- und den Friarbird-Vogel, den Molukkenkakadu und die Zwergohreule zu suchen. In einem typischen Stelzendorf im Landesinneren merken Sie, dass das Leben seit Jahrhunderten fast unverändert geblieben ist. Obwohl die Kopfjagd nicht mehr praktiziert wird, werden noch immer traditionelle Waffen wie Pfeil und Bogen zur Jagd verwendet.

Tag 9 Misool
Sie erreichen das Inselparadies von Raja Ampat. Entdecken Sie an Land Höhlen, die in grünen Wäldern mit Felsenkunst aus mehr als 5.000 Jahren versteckt waren, während in den geschützten Gewässern Dugongs, Buckelkopf-Papageifische, Clownfische, Mantarochen, Geisterpfeifenfische, Harlekingarnelen, Zwergseepferdchen und mehr zwischen spektakulären Korallengärten und Meereshöhlenfriedhöfen zu finden sind. Im Laufe des Tages erkunden Sie das Labyrinth der Höhlen und Passagen zu Fuß und mit dem Zodiac. Sie wandern zu den Aussichtsplattformen, um die spektakulären Ausblicke und die herzförmige Lagune von Karawapop zu genießen.

Tag 10-11 Raja Ampat
Raja Ampats Sammlung von 1.500 winzigen, mit Dschungel umhüllten Inseln, die von atemberaubendem türkisfarbenem Wasser umspült werden, gehört zu den schönsten Indonesiens. Sie verbringen 2 Tage in diesem tropischen Paradies. Erkunden Sie beim Schnorcheln die Fülle von Regenbogenkorallen, Schwärmen von bunten Fischen, faszinierenden ozeangeschnitzten Kalksteinformationen und Dschungeln dieses verborgenen Paradieses. Erkundungsfahrten mit dem Zodiac bringen Sie an einsame Strände und zu Dörfern, wo die Bewohner neugierig auf Sie als Besucher sind. In den Wäldern steht die Beobachtung des brillanten Wilson’s Paradiesvogel und des roten Paradiesvogels ganz oben auf der Agenda. Es sind Waldspaziergänge am frühen Morgen geplant, um die beste Gelegenheit für alle zu bieten, diese bemerkenswerten Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen und hoffentlich ihren selten gesehenen Paarungstanz um ihre “Lekking” -Bäume zu erleben.

Tag 12 Manokwari und Arfak Mountains
Manokwari liegt an der Spitze der Bird’s Head Halbinsel und ist umgeben von üppigen Hügeln und einer beeindruckenden Kette der Arfak Mountains und ist die Hauptstadt von West Papua. Zu Ihren Optionen gehört heute ein früher Aufstieg, der hoch in die Arfak-Berge zum Pegunungan Arfak Nature Reserve führt. In den höheren Lagen und nebligen tropischen Bergregenwälder gibt es eine außergewöhnliche Auswahl an endemischen Pflanzen, Tieren und Vögeln zu erkunden. Während Ihrer Indonesien Reise werden Sie auch nach dem westlichen Strahlenparadiesvogel und Hüttengärtner Ausschau halten und die Aussichtshütten besuchen, um eine einmalige Gelegenheit zu haben, den Prachtparadiesvogel unter den 320 Vogelarten der Region zu beobachten. Alternativ können Sie die faszinierende Stadt Manokwari erkunden, in der mehr als 24 verschiedene Stammesgruppen leben.

Tag 13 Cenderawasih Marine Park
Genießen Sie das unvergessliche Erlebnis, mit den ikonischen Walhaien der Kwatisore Bay im Cenderawasih Marine Park zu schwimmen. Hier befindet sich der besten Orte der Welt, um mit diesen sanften Riesen zu schnorcheln. Diese sanften Riesenfische, die mehr als 12 Meter lang werden, sammeln sich an den Bagans (handgefertigte schwimmende Plattformen) der lokalen Fischer. Hier hoffen sie, einige der kleineren Fische zu fangen, die aus den Fischernetzen entkommen. Dieser spektakuläre 15.000 Quadratmeter große Meerespark beherbergt auch einige der schönsten Korallenriffe der Welt und 18 tropische Inseln, wo 209 Fischarten und 4 Schildkrötenarten zu sehen sind, die Sie mit dem Zodiac erkunden werden. Es ist auch geplant, ein Dorf zu besuchen, in dem die Einheimischen in einer einzigartigen Mischung aus traditionellen, niederländischen und modernen Einflüssen leben.

Tag 14 Biak und Rusbasbedas Islands
Die selten besuchte Insel Biak im Archipel der Schouten-Inseln in der Cenderawasih Bay verfügt über die höchste endemische Artenvielfalt in Papua, darunter 17 endemische Vögel. Unter den Arten, denen Sie begegnen können, sind der Langschwanz-Honigbussard, der Rotkappen-Blumenspecht, die Gelbböbel-Fruchttaube, die Geelvink-Kaisertaube, der Biak-Schwarzschnäpper, der Numfor-Paradieseisvogel und der Blattsänger. Am Nachmittag ist geplant, zur unberührten und isolierten Insel Rusbasbedas zu fahren, die mit ihren weißen Sandstränden, Scherabbrüchen und riesigen Korallen voller bunter Fische ein Paradies für Schnorchler und Strandgutsammler ist.

Tag 15 Liki Island
Genießen Sie einen herzlichen Empfang auf der Insel Liki, einem Teil der Koemamba-Inseln im ehemaligen Niederländisch-Neuguinea, wo die Dorfbewohner lokale Bräuche und Traditionen sowie einige der kulinarischen Köstlichkeiten der Insel teilen. Erkunden Sie den Wald auf der Suche nach Wildtieren bei einem Naturspaziergang oder schnorcheln Sie am Rande des reichhaltigen Korallenriffs auf dieser charmanten und selten besuchten Insel.

Tag 16 Jayapura
Ankunft am frühen Morgen. Ihr Ziel ist das friedliche Paradies des Sentani-Sees, ein glitzernder Süßwassersee, der die steilen, grünen Berge im Cyclops Strict Nature Reserve von Papuas Hauptstadt Jayapura widerspiegelt. Diese Gegend ist bekannt für seine berühmten Artefakte, traditionellen Motive, Töpferwaren, Holzarbeiten und Rindenmalereien. Sie werden zum Ufer des Sees fahren, bevor Sie traditionelle Langboote besteigen und vorbei an Stelzenhäusern fahren. Erleben Sie die lokale Kultur in Form von Tanz. Schauen Sie Künstlern bei der Arbeit zu, die Rindenbilder und Brautgeld herstellen, bevor Sie zum Mittagessen zum Schiff zurückkehren und in Richtung Vanimo und Papua-Neuguinea Ihre Reise durch Indonesiens Inselwelten fortsetzen.
Tag 17 Sepik River
Sie haben ausreichend Zeit, um diesen bemerkenswerten Fluss, seine Vögel, Tiere und die Menschen, die ihn ihr zu Hause nennen, zu erkunden. Der Sepik-Fluss, der längste in Papua-Neuguinea, fließt vom Hochland in die Bismarcksee. Es ist ein reicher Fluss, der große traditionelle Künstler gefördert hat. Mit dem Zodiac erkunden Sie den Fluss mit seinen Nebenflüssen und Kanälen. Halten Sie Ausschau nach exotischen Tieren und Pflanzen. Im Dorf Kopar werden Sie herzlich begrüßt und können das Dorfleben und den traditionellen und einzigartigen Drachentanz erleben. Die weltbekannten Künstler der Sepik-Region reisen lange Strecken, um Ihr Schiff und Sie zu treffen, und es besteht die Möglichkeit, einzigartige Schnitzereien und mehr direkt von ihnen zu kaufen.

Tag 18 Madang - Port Morresby
Madang, die selbsternannte “schönste Stadt im Südpazifik”, ist von üppigem Regenwald, ruhigem blauem Wasser mit vulkanischen Inseln, Tupiras höchstem Surf-Break, blühenden Korallengärten und einer reichen Geschichte umgeben. Für diejenigen, für die die Expedition Indonesien hier zu Ende geht, ist ein Transfer zum Flughafen organisiert. Ein Charterflug bringt Sie von Madang nach Port Morresby, von wo Sie Ihre weitere Heimreise aus antreten.

MS Heritage Adventurer

Die Heritage Adventurer ist ein wahres Pionier Expeditionsschiff mit außergewöhnlicher Abstammung. Aufgrund ihrer gefeierten Geschichte und ihres raffinierten Designs oft als “Grande Dame der Polarforschung” bezeichnet, wurde sie 1991 auf der finnischen Rauma Werft speziell für Abenteuer und für das Erkunden der Polarregionen entwickelt. Mit Rekorden für die nördlichsten und südlichsten Arktis und Antarktis Fahrten und für die Durchquerung der Nordwest- und Nordostpassage ist Heritage Adventurer perfekt für bahnbrechende neuseeländische Heritage Expeditions-Expeditionsreisen geeignet. Ursprünglich für 184 Gäste konzipiert, begrüsst Heritage Adventurer jetzt nur 140 Expeditionsteilnehmer, um geräumige, stilvolle und komfortable Reisen zu gewährleisten, während eine Flotte von 14 Zodiacs dafür sorgt, dass alle Gäste ihr Expeditionsabenteuer maximal genießen können. Heritage Adventurer führt stolz die Traditionen aussergewöhnlicher, persönlicher Expeditionserlebnisse als Flaggschiff von Heritage Expeditions fort.

Technische Daten:
Baujahr: 1991
Eisklasse: 1A Super
Passagieranzahl: 140
Bordsprache: Englisch – auf ausgewählten Reisen englisch/deutsch
Länge: 124 Meter
Breite: 18 Meter
Tiefgang: 4,97 Meter
Tonnage: 8.378 BRT
Geschwindigkeit: 15 Knoten
Reichweite: 8.600 Seemeilen
Zodiacs: 14
Arzt an Bord: ja
MS Heritage Adventurer - Antarktis Kreuzfahrt - Expedition Rossmeer - Nunaa Expeditions

Die Kabinen

Maindeck Dreibettkabine:
Die Dreibettkabinen auf Deck 3 verfügen über zwei Bullaugenfenster, zwei Einzelbetten und ein Pullman-Bett, das von der Wand heruntergeklappt werden kann. In der Kabine befindet sich außerdem eine gemütliche Sitzecke sowie ein Schreibtisch. Über den Flachbildschirm werden die Gäste über das Tagesprogramm informiert und können Entertainment-Programme wählen. Das private Bad verfügt über Dusche und WC.

 

Maindeck Einzelkabine:
Die Einzelkabinen auf Deck 3 verfügen über zwei Bullaugenfenster, ein Kingsize-Bett eine gemütliche Sitzecke sowie ein Schreibtisch. Über den Flachbildschirm werden die Gäste über das Tagesprogramm informiert und können Entertainment-Programme wählen. Das private Bad verfügt über Dusche und WC.

Superior Dreibettkabine:

Die Superior Dreibettkabinen auf Deck 5 sind geräumig und verfügen über zwei Einzelbetten und ein Pullman-Bett, das von der Wand heruntergeklappt werden kann, sowie über große Panoramafenster. In der Kabine befindet sich außerdem eine gemütliche Sitzecke sowie ein Schreibtisch und viel Stauraum. Über den Flachbildschirm werden die Gäste über das Tagesprogramm informiert und können Entertainment-Programme wählen. Das private Bad verfügt über Dusche und WC.

Superior Einzelkabine:

Die Superior Einzelkabinen auf Deck 5 sind geräumig und verfügen über ein Kingsize-Bett sowie über große Panoramafenster. In der Kabine befindet sich außerdem eine gemütliche Sitzecke sowie ein Schreibtisch und viel Stauraum. Über den Flachbildschirm werden die Gäste über das Tagesprogramm informiert und können Entertainment-Programme wählen. Das private Bad verfügt über Dusche und WC. Die Einzelkabinen liegen im vorderen Bereich des Schiffes.

Superior Kabine Deck 4 und Deck 5:

Die Superior Kabinen auf Deck 4 und 5 sind geräumig und verfügen über wahlweise ein Kingsize-Bett oder zwei Einzelbetten, sowie über große Panoramafenster. In der Kabine befindet sich außerdem eine gemütliche Sitzecke sowie ein Schreibtisch und viel Stauraum. Über den Flachbildschirm werden die Gäste über das Tagesprogramm informiert und können Entertainment-Programme wählen. Das private Bad verfügt über Dusche und WC.

Worsley Suite:

Die Worsley Suiten befinden sich auf Deck 6 und sind ebenfalls 22m² groß. Nach Wunsch sind diese mit einem Kingsize-Bett oder zwei Einzelbetten ausgestattet. Sie verfügen über große Panoramafenster. In der Kabine befindet sich außerdem eine gemütliche Lounge-Ecke sowie ein Schreibtisch und viel Stauraum. Über den Flachbildschirm werden die Gäste über das Tagesprogramm informiert und können Entertainment-Programme wählen. Das private Bad verfügt über Dusche und WC.

Heritage Suite:

Die Heritage Suiten befinden sich auf Deck 6 und sind 44m² groß. Sie verfügen über zwei große Panoramafenster, ein Kingsize-Bett, einen Wohnbereich mit Sofa, Sessel und Schreibtisch. Großzügige Schränke und Stauraum stehen zur Verfügung. Das große Marmorbad bietet ein Doppelwaschbecken, Badewanne und Dusche.

Heritage Adventurer

Deckplan

Termine & Preise

Heritage Adventurer
Bali - Madang
Reisedaten
  • 13.10.2024 - 31.10.2024 | 19 Tage
    ab 12.885 € p.P.
  • 29.09.2025 - 16.10.2025 | 18 Tage
    ab 12.195 € p.P.
- | Tage ändern
ab € p.P.
Kategorie
Deck
Beschreibung
Preis p.P.
Deck: 3
Maindeck Dreibettkabine
12.885 € p.P.
Deck: 3
Maindeck Einzelkabine
19.995 € p.P.
Deck: 4
Superior Doppelkabine
14.995 € p.P.
Deck: 5
Superior Doppelkabine
15.995 € p.P.
Deck: 5
Superior Triple
13.750 € p.P.
Deck: 5
Superior Einzelkabine
20.500 € p.P.
Deck: 6
Worsley Suite
20.500 € p.P.
Deck: 6
Heritage Suite
29.000 € p.P.

Termine & Preise

Heritage Adventurer
Bali - Madang
Reisedaten
  • 13.10.2024 - 31.10.2024 | 19 Tage
    ab 12.885 € p.P.
  • 29.09.2025 - 16.10.2025 | 18 Tage
    ab 12.195 € p.P.
- | Tage ändern
ab € p.P.
Kategorie
Deck
Beschreibung
Preis p.P.
Deck: 3
Maindeck Dreibettkabine
12.195 € p.P.
Deck: 3
Maindeck Einzelkabine
18.945 € p.P.
Deck: 4
Superior Doppelkabine
14.195 € p.P.
Deck: 5
Superior Doppelkabine
15.150 € p.P.
Deck: 5
Superior Triple
12.995 € p.P.
Deck: 5
Superior Einzelkabine
19.425 € p.P.
Deck: 6
Worsley Suite
19.465 € p.P.
Deck: 6
Heritage Suite
27.500 € p.P.

Inklusierte Leistungen

Details einblenden Details ausblenden

Im Reisepreis inklusive:

  • Expeditionskreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Eine Hotelübernachtung inkl. Abendessen und Frühstück vor der Seereise auf Bali
  • Vollpension an Bord inkl. Bier, Wein, Softdrinks zu den Mahlzeiten
  • 24 Stunden kostenlos Kaffee-, Wasser-, Teestation
  • Alle Anlandungen, Zodiac Fahrten und Ausflüge lt. Programm
  • Erfahrenes, internationales Expeditionsteam
  • Expertenvorträge an Bord
  • Charterflug Madang – Port Morresby
  • Transfers Hotel – Schiff – Flughafen
  • Alle Anlandegebühren und örtliche Steuern und Abgaben

 

Nicht inklusive:

  • An- und Abreise nach Bali und von Papua-Neuguinea: Wir erstellen Ihnen gerne ein persönliches Angebot!
  • Kajakfahren – buchbar an Bord nach Verfügbarkeit
  • alle persönlichen Gegenstände
  • Wäscherei
  • Getränke – außer wie oben angegeben
  • Trinkgelder
  • Visa – bitte erkundigen Sie sich nach den gültigen Visa- und Einreisevorschriften (Auswärtiges Amt)
  • Individuelle Verlängerungen
  • Reiseversicherung

Hinweise

Details einblenden Details ausblenden

Für diese Expedition gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen der Reederei Heritage Expeditions:

  • Alle Gäste müssen ein Buchungsformular ausfüllen. Es liegt in der Verantwortung des Gastes, das Buchungsformular und das vertrauliche medizinische Formular korrekt auszufüllen.
  • Um Ihre Buchung zu bestätigen, ist eine Anzahlung in Höhe von 25% des gesamten Expeditionspreises fällig.
  • Der Restbetrag (75% des gesamten Expeditionspreises) ist 90 Tage vor der geplanten Abreise fällig.
  • Stornierungen, die mehr als 180 Tage vor dem Abreisedatum eingehen, berechtigen zu einer vollständigen Rückerstattung abzüglich einer Verwaltungsgebühr von USD$ 750 pro Person.
  • Wenn die Stornierungsmitteilung innerhalb von 179 und 91 Tagen vor dem Abreisedatum eingeht, wird die gesamte Anzahlung einbehalten.
  • Wenn die Stornierung innerhalb von 90 Tagen vor dem Abreisedatum eingeht, wird der gesamte Reisepreis einbehalten.
    Wenn die Stornierung innerhalb von 90 Tagen erfolgt und die vollständige Zahlung noch nicht eingegangen ist, wird der Gesamtpreis trotzdem fällig, und nicht gezahlte Beträge werden sofort fällig.

Hinweis: Ihr Reisepreis ist durch den Reisepreis-Sicherungsschein gem. deutschem Reiserecht abgesichert. Diesen erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.